Top Beratung
Top Preise
Schneller Versand
Versandkosten ab € 2,95

Top 5 der lustigsten Spiele für Kindergeburtstage

Auf Kindergeburtstagen gehören lustige Spiele genau so dazu wie das „Happy Birthday“ singen und das Ausblasen der Geburtstagskerzen auf der Torte. Ihr könnt euch sicher noch daran erinnern, welche Spiele ihr in eurer Kindheit auf eurer Geburtstagsparty mit euren Freunden gespielt habt. Viele Spiele für Kindergeburtstage haben sich im Laufe der Zeit kein bisschen verändert und sind immer noch ein riesen Spaß für alle Beteiligten. Andere wiederum werdet ihr vielleicht zum ersten Mal hören.

Platz 5, Sackhüpfen

Sackhüpfen ist ein absoluter Klassiker jener Spiele, die gerne auf Kindergeburtstage gespielt werden. Das Spiel ist ideal für draußen, kann aber auch drinnen gespielt werden.

Geburtstags Spiel Sackhüpfen

Ihr benötigt:

  • Einen Sack (groß genug, dass er den Kindern mindestens bis zur Hüfte geht, wenn sie darin stehen). Als Sack könnt ihr einen alten Kissenüberzug verwenden oder wie wir eine dieser großen blauen Einkaufstaschen, die es in einem bestimmten schwedischen Möbelhaus gibt. Idealerweise wäre natürlich ein echter Jutesack.
  • Genug Platz

Anleitung:
Zu Beginn kennzeichnet ihr eine Strecke am Boden mit einem Start- und einem Zielpunkt. Im Anschluss steigt ein Kind nach dem anderen in den Sack und versucht, die Strecke vom Start bis zum Ziel so schnell wie möglich im Sack zu hüpfen. Im Ziel angekommen wird jedes Kind mit einer kleinen Süßigkeit belohnt.

Fazit:
Unserer Erfahrung nach kommt dieses Spiel wirklich gut bei den Kleinen an und ist ein fixer Bestandteil der Geburtstagspartys unserer Tochter. Bei unserer letzten Party ließen sich auch einige Eltern auf den Spaß ein und hüpften ihre Runde.

Platz 4, Dosenwerfen

Das Spiel Dosenwerfen ist wohl jedem bekannt. Man findet es auf jedem Jahrmarkt und Kirtag und begeistert Jung und Alt gleichfalls. Ein bisschen Geschick ist natürlich von Nöten, doch der Schwierigkeitsgrad lässt sich zum Glück ganz einfach anpassen. Verändert man die Distanz der Dosen zum Werfer oder die Größe des Balls, wird das Dosenwerfen auch den Kleinen unter uns große Freunde bereiten.

Geburtstags Spiel Dosenwerfen

Ihr benötigt:

  • Dosen (Ihr könnt dazu leere Konservendosen verwenden oder einfach auf dem Kopf stehende Pappbecher)
  • Mehrere Bälle (Tennisball oder Spielzeugball, hier werdet ihr bestimmt im Kinderzimmer fündig)


Anleitung:
Eigentlich sollte Dosenwerfen wirklich jedem bekannt sein. Baut auf einem Tisch die Dosen auf. Wie hoch, bleibt dabei euch selbst überlassen. Setzt dann eine Markierung am Boden, von der aus die Kinder werfen dürfen. Jedes Kind darf so oft werfen, bis es alle Dosen vom Tisch geschossen hat.

Fazit:
Dosenwerfen ist ein wirklich lustiges Spiel mit hohem „Fun“ Faktor und ist sowohl für kleine als auch für große Kinder geeignet.

Platz 3, Luftballons zerplatzen

Luftballons zerplatzen macht ja schon von Haus aus Spaß! Sind die Ballons zusätzlich mit kleinen Süßigkeiten gefüllt, wird es zu einem wirklich lustigen Spiel für Kindergeburtstage. Jedes Kind darf sich einen Luftballon aussuchen und diesen zum Platzen bringen. Die Überraschung wird groß sein!

Geburtstags Spiel Luftballons zerplatzen

Ihr benötigt:

  • Einfache Latexballons (bei uns im Shop findest du 10 Stk. bunte Latexballons um nur € 1,99)
  • Kleine verpackte Süßigkeiten
  • Verschiedene Konfettis

Anleitung:
Die Vorbereitung ist denkbar einfach. Nehmt euch kleine und verpackte Süßigkeiten, die ihr in den unaufgeblasenen Luftballon „stopfen“ könnt. Für den besonderen „Wow“ Effekt füllt zusätzlich noch Konfettis in den Luftballon und anschließend wird er aufgeblasen. Wenn ihr den Luftballon im Voraus zwei mal aufbläst und die Luft wieder auslässt, werdet ihr euch mit dem Befüllen der Süßigkeiten viel leichter tun!
Zu Beginn darf sich jedes Kind einen Luftballon aussuchen und im Anschluss dann versuchen, ihn zum Platzen zu bringen.

Fazit:
Das Luftballon zerplatzen ist auf der 6. Geburtstagsparty unserer Tochter wirklich sehr gut angekommen. Die kleinen Partygäste hatten großen Spaß die Luftballons zum Platzen zu bringen und freuten sich sehr über die süße Überraschung im Inneren!
Wir können dieses Spiel für Kindergeburtstage wirklich weiterempfehlen!

Platz 2, Gummibären Wettessen mit Stäbchen

Bei diesem Geburtstagsspiel ist die Geschicklichkeit der kleinen Partygäste gefragt. Es geht darum, am Tisch stehende Gummibärchen mit chinesischen Ess-Stäbchen zu essen. Wer zuerst eine bestimmte Anzahl verzehrt hat, hat das Partyspiel gewonnen! Für manche Eltern, die nicht geübt mit den Chinesischen Ess-Stäbchen sind, wird das Spiel auch zu einer Herausforderung.

Geburtstags Spiel Gummibären Wettessen mit Stäbchen

Ihr benötigt:

  • Chinesische Ess-Stäbchen (findet man in sehr großen Lebensmittelgeschäften oder in Asia Märkten)
  • Eine Packung Gummibärchen oder ähnliches


Anleitung:

Stellt die Gummibärchen mit etwas Abstand nebeneinander gereiht auf dem Tisch auf. Perfekt ist es, wenn die Möglichkeit besteht, dass mehrere Kinder nebeneinander sitzen und die süßen Bärchen vor sich haben. Jeder Partygast erhält zwei Ess-Stäbchen und auf los geht’s los.

Fazit:
Ein wirklich sehr lustiges Partyspiel für groß und klein, welches in unserem Bekanntenkreis sehr gut ankommt. Etwas Geschicklichkeit mit etwas Süßem kombiniert ergibt eine riesen Menge an Partyspaß!

Platz 1, Kerzen löschen

Das Partyspiel „Kerzen löschen“ ist nicht umsonst auf Platz 1 in unserem Ranking. Im Spiel geht es darum, brennende Teelichter mit kleinen Wasserspritzpistolen aus etwas Entfernung zu löschen. Für die Kinder ist das wirklich ein riesen Spaß! Jedoch kann das Spiel nur im Freien gespielt werden.

Geburtstags Spiel Kerzen löschen

Ihr benötigt:

  • einige Teelichter
  • kleine Wasserspritzpistolen (findet man sehr günstig in jedem 1€ Shop)


Anleitung:

Sucht euch im Freien eine feuerfeste Unterlage (Boden, Steine) und stellt die Teelichter in einer Reihe auf. Jedes Kind erhält eine kleine mit Wasser gefüllte Spritzpistole und steht in ca. 2 Metern Entfernung. Nachdem die Kerzen brennen kann der Startschuss gegeben werden und alle Kinder beginnen, die Kerzen mit ihren Spritzpistolen zu löschen.

Fazit:
„Kerzen löschen“ ist mit Abstand eines der beliebtesten Partyspiele. Unserer Erfahrung nach wollen die Partygäste nachdem sie damit angefangen haben gar nicht mehr aufhören. Oft müssen die Kerzen mehr als nur einmal wieder angezündet werden, damit sich die Kinder wieder erneut darin versuchen können, die Kerzen zu löschen.
Wer dieses Partyspiel noch nie ausprobiert hat, sollte dies so schnell wie möglich tun! Ihr würdet etwas verpassen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Coole Ideen

    Wirklich super nette Ideen! Das mit den Essstäbchen und den "Kerzen ausschießen" hab ich zum Ersten mal gehört und finde die Idee wirklich klasse! Das werden wir beim nächsten Geburtstag von Mia definitiv ausprobieren!
    Eine kleine Ergänzung von mir:
    - Reise nach Jerusalem (Alle Kinder laufen um Sessel bis die Musik aus ist, dann muss sich jeder auf einen Sessel setzen. Wer keinen Sitzplatz bekommt, ist raus! Jede Runde kommt ein Sessel weg.)
    - Schnitzeljagd (Das spielen wir sehr gerne!)
    - Topfschlagen, ganz Klassisch (mit verbundenen Augen und einen Kochlöffel in der Hand muss das Kinder so lange auf dem Boden herumschlagen bis es den Topf findet. Darunter ist Süßes versteckt
    Wenn ich jetzt noch etwas nachdenke, würde mir sicher noch einiges einfallen :)
    LG